Herr Schulze sendet einen musikalischen Gruß!

KreativitätsGrundschule Berlin-Treptow (09P16)

Staatlich anerkannte Ersatzschule mit ergänzender Förderung und Betreuung (eFöB) von Grundschulkindern

Offener Ganztagsbetrieb

Bei Interesse nehmen Sie dazu bitte mit Fr. Bremer Kontakt auf. Sie erreichen uns per E-Mail unter schule-treptow@krea-schulzentrum.de oder telefonisch unter 030 225027733.


Nah an Wald und Stadt:

Eine Naturoase mitten in der Stadt für alle

Unsere Schule befindet sich im Stadtteil Treptow-Köpenick, inmitten der Natur direkt neben dem Birkenwäldchen. Auf dem Schulhof haben die Kinder Platz zum freien Spiel auf dem Fußballfeld, im “Wäldchen”, auf der Naturbühne, Spielplätzen sowie auf dem Klettergelände. Der Schulgarten vermittelt unseren Schülerinnen und Schülern Naturnähe und Nachhaltigkeit.

Wir legen großen Wert auf ganzheitliches Lernen und Förderung der Ressourcen jedes einzelnen Kindes. Kreative Methoden werden in allen Unterrichtsfächern eingesetzt. Der Regelunterricht am Vormittag ist eng vernetzt mit den kreativen Angeboten am Nachmittag. Der Schulalltag ist geprägt von einer positiven Atmosphäre durch ein engagiertes Team, welches das Kind in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt und ein freundliches, respektvolles Miteinander pflegt.

Ein wichtiger Bestandteil unserer sozialen Arbeit ist unsere Schulstation. Ab der 4. Klasse werden dort die Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis zu Konfliktlotsen ausgebildet. Der Klassenrat sowie soziales Lernen finden regelmäßig, abgestimmt auf die Interessen und Themen der jeweiligen Klassen, statt.

Der Deutschunterricht wird gern auch in unserer hauseigenen Schulbibliothek durchgeführt. Dort können sich unsere Schülerinnen und Schüler Bücher und andere Medien ausleihen oder vor Ort lesen.

Im Musikunterricht haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, auf kreative und vielfältige Art zu singen und sich musikalisch auszuprobieren, z.B. mit Orff-Instrumenten, Tablets und Soundpainting-Einheiten.

Zur Schulgemeinschaft gehört auch der Schulhund Djego, der die Klassen regelmäßig besucht.

Über unsere weiteren vielfältigen Angebote unserer pädagogischen Arbeit werden Sie regelmäßig und aktuell auf unserer Website informiert.

Angebot

Klassenstärken von maximal 24 Schüler*innen

Fremdsprachenbildung ab Klasse 1: Englisch als erste Fremdsprache, Kommunikation und Kultur als weiteres Angebot (lateinamerikanische Sprachen)

Einsatz einer zweiten Lehrkraft in den Hauptfächern mit insgesamt 10 Wochenstunden pro Klasse ab einer Klassenstärke von 16 Schüler*innen

Differenzierung mit individuellen Lehrmaterialien und Methoden, sodass alle Schüler*innen nach ihren Kompetenzen gefördert werden

Notenzeugnisse und Entwicklungsberichte ab der 1. Klasse

Zusatzangebote im Bereich des eFöB

Arbeitsgemeinschaften zur Förderung mathematischer, technischer, handwerklicher, sprachlicher und künstlerischer Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schüler*innen

Betreuung Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr, keine Schließzeit, außer zwischen Weihnachten und Neujahr

Unsere Schule zeichnet sich weiter aus durch (Text von der Homepage entnommen und angepasst):

  • Enge Kooperation zwischen Schule und eFöB/Hort
  • Intensiver Kontakt und Austausch zwischen Schüler*innen und Eltern
  • Schulsozialstation
  • Lernwerkstatt
  • Hauseigene Bibliothek
  • Sehr großzügiges Außengelände für Freiräume, Projekte und Aktionen
  • Teilnahme an Schulwettbewerben u. a. Känguru, Heureka, Mathematikolympiade, Big Challenge
  • Externe Sportangebote wie Judo, Chanbarra oder Turnen
  • Kooperationen mit anderen Schulen, Pflegeheimen, Gartenfreunde e.V.