KreativitätsGymnasium Berlin (02P12)

Das KreativitätsGymnasium Berlin ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule mit den Sekundarstufen I + II.

Heutige Gymnasialschülerinnen und –schüler werden voraussichtlich um das Jahr 2070 herum in den Ruhestand gehen. Auf dem Weg dahin werden sie möglicherweise Berufe ausgeübt haben, die wir heute noch gar nicht kennen, auf Gebieten forschen, an die wir heute noch nicht denken und Technologien entwickeln, die heute noch unerreichbar erscheinen. Das Wissen von morgen können wir heute noch gar nicht vermitteln. Deshalb ist es besonders wichtig, Schülerinnen und Schülern Kompetenzen mit auf ihren Weg zu geben, sich Wissen schnell und unkompliziert zu erschließen, Lösungen für die Probleme von morgen kreativ zu erarbeiten und sozial kompetent zu handeln.

Unsere Kreativitätspädagogik fördert besonders die Kompetenz für ein problemlösungsorientiertes Denken, Lernen und Handeln – ein Leben lang.

Das Berliner Schulgesetz schafft für uns, der freien Schule, einen Gestaltungsraum für die ganzheitliche Förderung von Schülerinnen und Schülern in den Sekundarstufen I + II. Mit unserer kreativitätspädagogischen Konzeption schaffen wir Angebote, die über den Regelunterricht hinausgehen. Das spiegelt sich insbesondere im Ganztagsangebot des Gymnasiums wider.

Das KreativitätsGymnasium Berlin befindet sich im Berliner Bezirk Friedrichshain, zwischen dem Platz der Vereinten Nationen und dem Strausberger Platz, nur 2400 Meter entfernt vom Alexanderplatz. Die Anbindung an den ÖPNV ist sehr gut. U-Bahn, Bus und Tram sind in nur wenigen Gehminuten erreichbar.

Die Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule im gebundenen Ganztagsbetrieb. In kleinen Klassen und Lerngruppen werden sie besonders gefordert und gefördert. In jahrgangsübergreifenden Unterrichtseinheiten stärken die Pädagoginnen und Pädagogen Kompetenzen, entwickeln Persönlichkeiten und fördern das soziale Verhalten ihrer Schülerinnen und Schüler.

Das KreativitätsGymnasium steht auch Quereinsteigern offen, die zum Erreichen ihrer Abschlüsse [Mittlerer Schulabschluss (MSA) in der Jahrgangsstufe 10, Zentralabitur in der Jahrgangsstufe 12] eine lernfördernde Unterrichtsatmosphäre suchen. Die individuellen Interessen und Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler zu entdecken und zu entwickeln steht im Mittelpunkt unseres Bildungsauftrages.

Zur Kreativität gehört auch, sich problemlösungsorientiert und innovativ Wissen zu erschließen – auch abseits ausgetretener Wege, indem wir Erfahrungsräume schaffen und individuell betreuen. Beispielsweise fordert und fördert der Experimentalphysik-Unterricht die Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler. Im Krea-Kurs Astrophysik können Schülerinnen und Schüler einen Fernrohrführerschein machen.

INFOABEND am Gymnasium

Informationsveranstaltung für Interessenten der neuen 7. Klasse am

30.05.2017, 18.00 bis 20.00 Uhr.

Kleine Leistungsschau durch Schüler der oberen Klassen:

  • Leistungskurs Physik
  • KreaKurs „Kreatives Schreiben“
  • KreaKurs „Astronomie“
  • KreaKurs „Theater“